Octavian – Party Here

0
61

Octavian hat mit nur einer Handvoll Tracks für Aufsehen in den Londoner A&R-Kreisen gesorgt. Der Grund ist einfach: Seine Lieferung ist unglaublich. Grobe Silben aus Schleifpapier reißen ihm aus der Kehle, auch wenn er sie mit einer reichen Melodie liefert. Sein neuester Track ‚Party Here‘ sollte den Deal besiegeln, wenn man noch nicht verkauft ist – sein Beat wechselt zwischen dem Low-End von Trap und Housetempo 4/4 Kicks hin und her und zeigt einen Künstler, der zuversichtlich genug ist, zu experimentieren. Es gibt noch nicht genug Musik von Octavian da draußen, um sicher zu sein, ob es sich dabei um mehr als einen Strohfeuer handelt – aber selbst wenn es das ist, ist es ein ziemlicher Strohfeuer.

Vorheriger ArtikelIAMDBB – Shade
Nächster ArtikelRamz – Barking
Unabhängige, freie Redakteure, die nicht namentlich genannt werden wollen, schreiben unter diesem Pseudonym. Es findet keine chefredaktionelle Zensur bzw. Meinungseinschränkung statt.